{rezension} Zorn und Morgenröte

Autor: Renée Ahdieh
Einband: ebook // Seiten: 400
ISBN: 978-3-7325-2267-5
Erschienen: 02.2016

Reihe:
(1) Zorn und Morgenröte (2) Rache und Rosenblüte

Vielen Dank an Jellybooks für das Leseexemplar!



Klappentext


Jeden Tag erwählt Chalid, der grausame Herrscher von Chorasan, ein Mädchen. Jeden Abend nimmt er sie zur Frau. Jeden Morgen lässt er sie hinrichten. Bis Shahrzad auftaucht, die eine, die um jeden Preis überleben will. Sie stehen auf verschiedenen Seiten und könnten unterschiedlicher nicht sein ... Und doch werden sie magisch voneinander angezogen ... 


Meine Meinung


Dem Buch konnte ich ja gar nicht entkommen. Kurz nach dessen Erscheinen begegnete mir unglaublich oft lobende Worte und begeisterte Rezensionen und auch jetzt noch, sehe ich ständig Leute, die das Buch anfangen zu lesen und begeistert sind. Da Märchen und Fantasy bevorzugte Genre von mir sind und die Frage nach dem Warum auch mich in seinen Bann zog, landete das Buch auch auf meiner Wunschliste und dank Jellybooks auch schneller als gedacht auf meinem Reader.

{rezension} Dark Mafia Prince


Autor: Annika Martin
Verlag: LYX digital
Einband: eBook // Seiten: 331
ISBN: 978-3-7363-0522-9
Ersterscheinung: 04.2017

Reihe: Dangerous Royals
(1) Dark Mafia Prince (2) Wicked Mafia Prince (3) Wild Mafia Prince


  Vielen Dank an Vorablesen für das Leseexemplar!


Klappentext


Alle fürchten die schlafenden Könige - und jetzt sind sie aufgewacht!
Aleksio Dragusha sollte die Welt zu Füßen liegen. Zusammen mit seinen Brüdern sollte er eines Tages über die Mafia in Chicago herrschen, doch stattdessen musste er mit neun Jahren hilflos mitansehen, wie seine Eltern ermordet und seine Brüder verschleppt werden. Getrieben von Rache hat er nur einen Wunsch: seine Brüder zu vereinen und sein rechtmäßiges Erbe anzutreten! Um den Mann zu stürzen, der ihm alles genommen hat, entführt er das Einzige, was Aldo Nikolla wichtig ist: Dessen Tochter Mira, Aleksios beste Freundin aus Kindertagen. Er ist fest entschlossen, sie zur Rettung seiner Brüder zu opfern, doch als sie sich nach all den Jahren wieder gegenüberstehen, ist da mehr als nur Vertrautheit in Miras Blick. Es ist ein Verlangen, so stark und unstillbar, dass ihm keiner von beiden standhalten kann ...

Meine Meinung


Was habe ich erwartet als ich Dark Mafia Prince angefangen habe zu lesen. Zum einen eine Mafiageschichte mit einem charismatischen Mafiatypen, der allerdings gnadenlos und gewalttätig ist. Zum anderen eine Liebesgeschichte – die meinetwegen auch auf den ersten Blick entstehen kann, wie es der Klappentext vermuten lässt, die sich dann aber auch entwickelt. Beides konnte ich diesem Buch nicht wirklich finden.

Klappentext-Donnerstag #4


Was ist das?
Beim Klappentext-Donnerstag vernachlässigen wir das Aussehen der Bücher und schauen uns nur die inneren Werte durch den Klappentext an. Also eine Buchvorstellung ohne Cover! 
Eine Aktion von Sinah von Pink Mai Books. Mach gleich mit und poste auch deinen Klappentext-Donnerstag.

Der heutige Kandidat:


Autor: Sebastien de Castell
Titel: Blutrecht
Reihe: Greatcoats
Verlag: Piper
ISBN: 978-3-492-96481-4
Erschienen:  2014
Seiten: 448
Sie sind Verräter. Diebe. Mörder ... und Helden!

Falcio ist der Anführer der Greatcoats. In der Kunst des Kampfes ebenso geschult wie im Gesetz des Reiches Tristia, ziehen die Greatcoats als reisende Gesetzeshüter durchs Land, um Gerechtigkeit zu bringen und das Wort des Königs zu verbreiten. Sie sind Helden. Oder vielmehr waren sie es, bis sie tatenlos zusahen, wie die dunklen Herzöge von Tristia das Königreich übernahmen und den Kopf des Königs auf einen Pfahl spießten. Nun bewegt sich Tristia am Rande des Untergangs, und die Barbaren an den Grenzen warten nur darauf, ins Land einzufallen. Die Herzöge regieren mit Willkür und Chaos, und die Greatcoats sind weit verstreut, gebrandmarkt als Verräter, Diebe und Mörder. Ihren legendären Uniformen sind nur noch Fetzen, die an eine ruhmreiche Vergangenheit erinnern. Alles, was ihnen geblieben ist, ist ein letztes Versprechen, dass sie ihrem getöteten König gaben. Das Versprechen, eine letzte Mission zu erfüllen. Doch wenn sie damit Erfolg haben wollen, müssen sie sich wieder vereinen – oder miterleben, wie die Welt um sie herum in Feuer untergeht ...

Das war wirklich mal ein Buch, welches ich nur wegen dem Klappentext gekauft habe. Und ich muss es endlich mal vom SuB befreien. Schließlich will ich doch wissen, warum die Greatscoats nichts getan haben, welches Versprechen sie gegeben haben und natürlich, ob sie es schaffen sich zu vereinen und zu ihrem alten Ruhm zurückzugelangen.


{rezension} Magische Meriten 2 - Nimmerland

Autor: Dennis Frey
Verlag: neobooks
Einband: eBook // Seiten: 159
ISBN: 978-3-7427-9608-0
Erschienen: 19.02.2017

Reihe: Magische Meriten
(1) Gefunden (2) Nimmerland (3) Feuertaufe (4) ...




Klappentext


Silvia, Peter und Jan bekommen von der Fremden Zafira das einmalige Angebot ihren größten Wunsch erfüllt zu bekommen. Dafür müssen sie nur einen unveränderlichen Tag verändern. Dass das komplizierter wird als sie dachten, wird ihnen schnell klar, als sie durch ein Portal in eine Welt gebracht werden, in der ewiger Krieg herrscht.

Meine Meinung


Nimmerland – so nennt sich der zweite Teil der Magischen Meriten. Ich war gespannt inwieweit meine Assoziation mit Peter Pan im Buch zum Vorschein kommt, aber dazu verrate ich nichts. Die Reihe Magische Meriten erzählt eine Geschichte der Magier und der Fremden und wenn ich den Autoren Dennis Frey richtig verstanden habe, wird die Geschichte in nicht-chronologischer Reihenfolge erzählt, um die Spannung zu erhalten, da sonst zu früh Geheimnisse verraten werden. Das klang für mich ja am Anfang merkwürdig, aber ich habe jetzt schon den dritten Teil angefangen, der zeitlich vor dem ersten spielt und ich kann es ganz einfach sagen: Ich liebe diese Reihe! Aber zurück zu Nimmerland.

{rezension} Express-Man 1-3


Autor: Hailey J. Romance
Verlag: Selfpublish
Einband: eBook // Seiten: 30
ASIN: (Band 1) B01MY3V2NK
Ersterscheinung: Jan./Feb./Apr. 2017




Klappentext


Ein Begleitservice der besonderen Art!

Elena wird von ihrer besten Freundin dazu überredet, die Vorteile eines gebuchten Mannes auszuprobieren. Anfangs noch zurückhaltend erkennt sie schnell die Vorzüge und stürzt sich in eine heiße Nacht mit … Allesandro!

Alessia erhält ein sehr explizites Geburtstagsgeschenk von ihrer besten Freundin Mia. Sie bekommt nicht nur einen heißen Kerl an ihre Seite, sondern darf mit ihm auch noch ihre sexuellen Träumen ausleben. Emanuele begleitet sie in einen renommierten Swingerclub …

Aurelia, die den Begleitservice der Express–Men Agentur schon öfter nutzte, muss wegen eines vergessenen Termins auf einen neuen Mann ausweichen. Marcello, der ihr anfangs überhaupt nicht sympathisch ist, entpuppt sich jedoch schnell als Hauptgewinn. Er entführt Aurelia in ein altes Herrenhaus, in dem kein sexueller Wunsch unerfüllt bleibt …

Meine Meinung


Klappentext-Donnerstag #3

Eine Aktion von Sinah von Pink Mai Books


Autor: Valerie Loe
Titel: Im Zeichen des Lotus
Sammelband 1-6
ISBN: 978-3-7431-1182-0
Erschienen: März 2017
Seiten: 348
Wem kannst du trauen, wenn du dich selbst nicht kennst? Wie sieht deine Zukunft aus, wenn du die Vergangenheit vergessen hast?

Penelope erwacht ohne Erinnerungen. Alles, was sie will, ist ihr Leben zurück zu bekommen, doch bevor sie zur Ruhe kommen, bevor sie auch nur einen klaren Gedanken fassen kann, trifft sie eine unüberlegte Entscheidung und damit nimmt alles seinen unweigerlichen Lauf. Nim und Solani, das sind die Herrscher der Nacht, in einem ewigen Krieg verbunden, in den Penelope stolpert - als Jägerin und Gejagte zugleich. Woher stammen ihre Kräfte und wie ist sie mit diesen mystischen Wesen verbunden? Wird sie ein Leben aufbauen können, zwischen den Kriegsfronten, zwischen Monstern, Träumen, Visionen und einem erkalteten König?

Finde es zusammen mit Penelope heraus, begleite sie auf ihren Weg, folge ihr nach Irland und kämpfe um dein Leben, die Vergangenheit und die Zukunft.

Dieses Buch enthält alle 6 Bände der 1. Season von "Im Zeichen des Lotus"

Über das Buch bzw. die Reihe bin ich ganz zufällig gestolpert und finde, dass es sehr interessant klingt. Wer sieht das noch so?


{rezension} Burlesque Princess


Autor: Hailey J. Romance
Verlag: Selfpublish
Einband: eBook // Seiten: 228 (print)
ISBN: 978-1520688633
Ersterscheinung: 03.2017




Klappentext


Rubys Leben gleicht einem Trümmerfeld. Sie jobbt in einer Bar in Las Vegas und lässt sich von ihrem Sugardaddy aushalten. Als ihre Freundin Tina eine Annonce entdeckt, scheint es für einen kurzen Moment, als würde sich Rubys Schicksal vielleicht doch noch zum Guten wenden, die bittere Enttäuschung folgt jedoch nur einen Tag später. Rubys weiteres Leben scheint besiegelt - bis sie Ryan über den Weg läuft. Er zeigt ihr eine ihr bis dahin unbekannte, reizvolle, verführerische und geheimnisvolle Welt, die sie sofort fasziniert und nicht mehr loslässt …

Meine Meinung


Über Ostern hatte ich mich entschieden mal dieses Kindle Unlimited auszuprobieren (dabei habe ich einen Tolino) und Haileys Burlesque Princess durfte zuerst einziehen und wurde auch gleich verschlungen. Ich hatte ja bei meiner letzten Rezension zu einem von Haileys Romanen geschrieben, dass mir bei ChickLit-Romanen etwas fehlt. Aber da ich ja jetzt weiß, was das ist, kann ich auch mit anderen Erwartungen darangehen.

Ostergewinnspiel Auslosung

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet wunderbare Ostertage und genießt den heutigen noch. 

Ein nachträgliches Ostergeschenk gibt es von mir für:


Herzlichen Glückwunsch!

Schreib mir bitte eine Mail mit deiner Adresse bis zum 23.04.17.

{rezension} Mythica - Göttin der Liebe


Autor: P.C. Cast
Einband: Taschenbuch // Seiten: 400
ISBN: 978-3-596-19387-5
Ersterscheinung: 2012

deutsche Reihefolge:  (1) Göttin der Liebe (2) Göttin des Meeres (3) Göttin des Lichts
(4) Göttin des Frühlings (5) Göttin der Rosen (6) Göttin des Sieges (7) Göttin der Legenden




Klappentext


Um den attraktiven Feuerwehrmann Griffin zu gewinnen, bräuchte die unscheinbare Pea vor allem eines: eine gründliche Generalüberholung. Make-up, Schuhe, Klamotten – alles an ihr ist ein einziges Desaster. Als sie in ihrer Verzweiflung Venus beschwört, staunt sie nicht schlecht: Die Göttin steigt herab aus dem Olymp, um ihr zu helfen. Doch was ist, wenn die Göttin der Liebe plötzlich selbst ihr Herz verliert? Und das ausgerechnet an Griffin?

Meine Meinung


Das Buch habe ich von einer Freundin empfohlen bekommen und war ganz gespannt auf die Geschichte von Pea, Venus und Griffin. Pea gefiel mir super. Sie war sympathisch und ich konnte ihre Gedankengänge nachvollziehen. Sie fühlte sich im Gegensatz zu Venus echt an. Zu Venus konnte ich leider keine Verbindung aufbauen. Ich fand sie anstrengend und ihre Fluchausdrücke sollten vielleicht Witz in das Buch bringen, aber ich fand sie nicht witzig, sondern nur nervend. Auch die Männer blieben sehr oberflächlich und erfüllten in meinen Augen zu viele Klischees. Ich konnte nicht nachvollziehen, warum sich Pea und Venus in ihre jeweiligen Männer verliebten.

Ostergewinnspiel

Hallo meine Lieben,

bald ist Ostern und ich darf euch mit einem kleinen Gewinnspiel die Zeit versüßen.
Zu gewinnen gibt es das Hardcover mit den ersten drei Bänden der M.O.R.D.s-Team-Reihe.

Um in den Lostopf zu hüpfen, beantwortet folgende Frage:
Was gehört bei euch jedes Jahr zum Osterfest dazu?


Autor: Andreas Suchanek, Ute Bareiss, Nicole Böhm
Einband: Hardcover // Seiten: 356
ISBN: 978-3-95834-159-3
Reihe: ja


Inhalt

Mason, Olivia, Randy und Danielle sind vier Jugendliche, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Als Mason unschuldig eines Verbrechens bezichtigt wird, kommt es zu einer turbulenten Kette von Ereignissen, die die vier Freunde zusammenführt. Gemeinsam versuchen sie, den Drahtzieher hinter der Tat dingfest zu machen.
Dabei stößt das MORDs-Team auf einen dreißig Jahre zurückliegenden Mordfall. Entsetzt müssen sie erkennen, dass ihre Eltern Teil eines gigantischen Rätsels sind, das sich bis in die Gegenwart erstreckt. Sie beginnen zu ermitteln, um die eine Frage zu klären, die alles überschattet: Wer tötete vor dreißig Jahren die Schülerin Marietta King?


 Teilnahme bis zum 16.04.2017, 23:59 Uhr. Gewinnerbekanntgabe bis 18.04.2017 hier auf dem Blog. Der Gewinner muss sich bis zum 23.04.2017 per e-Mail bei mir melden. Ansonsten verfällt der Gewinnanspruch.

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme ist ab 18 Jahren oder ab 14 Jahren mit der Erlaubnis der Erziehungsberechtigten möglich.
Persönliche Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet.
Der Name wird im Gewinnfall auf dem Blog bekanntgegeben.
Teilnahme ausschließlich bei Versandadresse in Deutschland.
Keine Barauszahlung des Gewinns.
Kein Ersatz bei Verlust/Beschädigungen auf dem Postweg.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

{rezension} Alice - Follow the White


Autor: Stephanie Kempin
Einband: eBook // Seiten: 402 (print)
ISBN: 9783959620512
Ersterscheinung: 03.2017

Reihe: ?


Dieses Buch habe ich im Rahmen einer Leserunde auf Lovelybooks.de erhalten. Vielen Dank.


Klappentext


Alles beginnt mit Bettys Beerdigung, wegen der der Unterricht an Miss Yorks Schule ausfallen muss: Auf einmal stört Zoey die Zeremonie, schießt mehrfach auf den Sarg und verschwindet, als wäre nichts gewesen. Doch wenig später steht Betty aus ihrem Sarg auf und macht sich auf die Suche nach ihrer postmortalen Mörderin. Sie findet Zoey und macht mit ihr kurzen Prozess. Ihre besten Freundinnen Alice und Chloe finden Betty, während sie sich noch über die Leiche beugt. Eigentlich müssten sie Betty verpfeifen, doch schnell beschließen die drei Freundinnen, gemeinsam Hals über Kopf zu flüchten. 
Fragen über Fragen bleiben jedoch zurück, wie zum Beispiel, warum Zoey nicht mit echter Munition geschossen hat, die auch Untote zur Strecke bringen kann. Warum ist Betty noch relativ normal, zumindest für eine Untote? Was hat es mit Alice' Spiegelsicht auf sich? Und wohin will sie das verdammt mürrische, weiße Kaninchen mit der Armbrust und dem Welten-Chronografen führen?

Meine Meinung


Beginnen wir mit dem positiven: Ich fand den Schreibstil der Autorin toll. Besonders Bettys Tagebucheinträge waren einfach super zu lesen. Betty redet da nichts schön, sondern bringt es einfach auf den Punkt und zwar so, dass ich ständig grinsen musste. Beispiel von der ersten Seite gefällig?
"Ich könnte damit anfangen, dass ich das Doofchen noch nie mochte. Das wäre aber schlecht für meine Verteidigung, nicht wahr?"

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...