Verlag-Challenges 2017

Ich nehme an Challenges zu folgenden Verlagen teil:

Papierverzierer Verlag

Blanvalet Verlag
 Knaur Verlag




Der Papierverzierer Verlag veranstaltet gemeinsam mit Sophie von A reader lives a thousand lives und Annabel von Bookdemon eine Lesechallenge. Und da mache ich sehr gerne mit.

Aufgabe: Bücher lesen, aus deren Titel der Verlagsname entsteht
Punkte: pro Buch 3 Punkte; 5 Zusatzpunkte, wenn es aus dem Verlag stammt, 1 Zusatzpunkt bei zusätzlicher Rezension bei Amazon oder Thalia; 

P: Die Profilerin - Am Abgrund seiner Seele [4]
A: Alice - Follow the White [9]
P
I
E
R
V: Schattendiebin 1 - Die verborgene Gabe [4]
E
R
Z: Zeitungsenten küsst man nicht [4]
I
E
R
E
R

V
E
R
L
A
G: Glashaus - Jeder hat etwas zu verbergen [4]

Meine Punkte: 21




Bei Anna von The Anna Diaries findet die Blanvalet Challenge statt.
Die kompletten Regeln findet ihr auf  Annas Seite.
Die Challenge läuft vom 1. Februar 2017 bis zum 31. Dezember 2017 und es müssen 20 Bücher gelesen werden.


  1. Blutiges Land von Wolfgang Thon
  2.  
  3.  
  4.  
  5.  
  6.  
  7.  
  8.  
  9.  
  10.  
  11.  
  12.  
  13.  
  14.  
  15.  
  16.  
  17.  
  18.  
  19.  
  20.  


Line von Lines Bücherwelt hat dieses Jahr die Knaur Challenge übernommen und auch hier werde ich mein bestes geben, um die Aufgabe "mind. 20 Bücher aus dem Verlagsprogramm (Droemer, Knaur, Feelings) zu lesen" zu erfüllen.

Punkte: Je 100 Seiten ein Punkt

  1. ...
  2.  
  3.  
  4.  
  5.  
  6.  
  7.  
  8.  
  9.  
  10.  
  11.  
  12.  
  13.  
  14.  
  15.  
  16.  
  17.  
  18.  
  19.  
  20.  

Meine Punkte:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...