{rezension} Winterlicht - eine Sonnwend-Geschichte

Autor: Sabine Osman
Verlag: Selfpublish
Einband: ebook // Seiten: 87
ISBN: -
Erschienen: 02.2017

Reihe: Jahresrad-Novelle
(1) Herbststurm (2) Winterlicht (3) Hexenfluch (4) Feentor (geplant)

Meine Wertung: 




Klappentext


Wenn die Jagd reitet, bist du Jäger oder Beute?
Adyra fühlt sich in Tiefwald wohl. Aber sie zweifelt an sich und ihren Fähigkeiten. Ist sie wirklich die Hexe, die diese Stadt braucht? Die Festvorbereitungen und ein interessanter Fremder sorgen für Abwechslung. Carvel hat viel zu erzählen, doch ist der Kurier wirklich nur wegen des Wetters im 'Hirsch' eingekehrt? Die Tage werden kürzer und die Dunkelheit kommt. Besteht Adyra die Prüfung, die auf sie wartet?


Meine Meinung


Winterlicht spielt zur Zeit der Wintersonnenwende und die Vorbereitungen für dieses Fest laufen auf Hochtouren. Adrya ist zur Dorfhexe geworden und lernt derweil fleißig das Hexenwerk. Dabei kommen ihr immer wieder Sorgen, dass sie nicht gut genug ist, obwohl die Dorfbewohner ihr das Gegenteil versichern.

Die Charakter sind wie im ersten Band sympathisch gezeichnet und ich fand, dass man die Herzlichkeit der Dorfbewohner beim Lesen spüren konnte. Nur der neue Gast Carvel, der wegen des Wetters nicht weiterreisen kann, machte mir etwas Sorgen, obwohl er sich sehr nett gab. Aber fremde Reiter aus Adryas Heimatland wurden nicht nur von mir skeptisch betrachtet.

Die Geschichte beginnt ruhig und die Spannung steigerte sich langsam. Die mythischen Personen, die diesmal auftauchen, fand ich schön dargestellt und auch wenn sich natürlich die künstlerische Freiheit der Autorin wiederfindet, fand ich es dennoch passend zu den Geschichten über die wilde Jagd, welche mir bekannt sind.


Fazit


Die Novelle konnte mir eine zwar kurze, aber dafür auch eine schöne Lesezeit bescheren. Adyras neuestes Abenteuer zur Wintersonnenwende war angenehm zu lesen und ich freue mich jetzt schon auf die nächste Geschichte zur Beltane-Feier.

Momentan gibt es die Bücher nur bei Amazon, aber die Autorin hat angekündigt, dass sie bald schon auch als epub erhältlich sind.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...