Jahresrückblick 2017


Ich starte ins neue Jahr mit einem Blick aufs alte Jahr. 2017 hatte ich wirklich Spaß am Bloggen gehabt und sogar den Weg zu Facebook gefunden. Anfangs hatte ich das ja gar nicht gewollt, da ich überhaupt kein Fan von Facebook bin, aber jetzt bin ich doch froh diesen Schritt getan zu haben, da ich so viele neue Leute kennengelernt habe.

Goodreads, wo ich auch dieses Jahr hingefunden habe, hat netterweise eine kleine Statistik generiert, die ich für diesen Jahresrückblick gerne nutze.


76 Bücher - einige haben mich super enttäuscht, andere konnten mich restlos begeistern. Meine größte Enttäuschung war definitiv Curtis Sittenfelds Vermählung. Ich bin ja ein riesiger Jane Austen Fan und ich war so entsetzt über die Charakterdarstellung in dieser Adaption, dass ich dieses Buch nur unter Zwang zu Ende gelesen habe. Aber ich konnte auch meine goldenen Lilien verteilen. Die gehen an Bücher, die mich so gefangen nehmen konnten, dass ich sie wieder und wieder und wieder lesen kann. Und dies sind sie:



Weitere Daten von Goodreads:


Dieses Jahr war ich auch zum allerersten Mal auf der Frankfurter Buchmesse. Es war schön, aber ob ich nochmal dahin fahren werde, ist fraglich. Irgendwie hatte ich mehr erwartet. Vielleicht lag es auch daran, dass ich alleine hin bin, obwohl ich da auch super nette Mädels kennengelernt habe. Im Rahmen der Frankfurter Buchmesse war ich auch auf der Frankfurter Drachennacht. Ich kannte die tollen Berichte von der Leipziger Drachennacht und war ganz gespannt. Leider muss ich sagen, dass ich irgendwie enttäuscht war.


Und was ich euch beinahe vergessen hätte zu zeigen:
Meine Weltreise mit und durch Bücher.




Zum Abschluss möchte ich allen Autoren, Verlagen, Bloggern und Lesern, die mich dieses Jahr begleitet haben, danken und ich freue mich auf das Jahr 2018 mit euch.

Eure Isbel


Kommentare:

  1. Hallo Isbel,

    ein schöner Rückblick, nur Schade, dass die FMB Dir nicht gefallen hat. Ich fürchte nur, dass sie nicht interessanter wird, wenn Du in einer Gruppe dort aufschlägst ;)


    Viele Grüße
    Der Büchernarr Frank

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Frank,

      sie war ja nicht uninteressant, aber vielleicht würde es spaßiger sein, wenn ich nicht alleine durch die Hallen streifen würde.

      Gruß Isbel

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...